Meldungen für den Landkreis Prignitz

Linien 933, 935, 939, 945, 950 und 976: Anpassungen zum Fahrplanwechsel im Dezember 2021


Anpassungen des Fahrplanes in der Prignitz


Ab dem 12.12.2021 kommt es zu einigen Fahrplananpassungen des Fahrplanes im Landkreis Prignitz.


Auf der Linie 945 Wittenberge nach Perleberg wird die Haltstelle Wittenberger Straße in Perleberg ab den ZOB nicht mehr angefahren. Fahrgäste die zur Wittenberger Straße möchten, haben die Gelegenheit auf der Rückfahrt vom Krankenhaus Perleberg nach Wittenberge an der Wittenberger Straße auszusteigen.


Auf der Linie 950 wird auf beiden Richtungen je eine neue Haltstelle Bad Wilsnack, Netto eingerichtet. Diese befindet sich in der Badstraße auf Höhe des Netto-Marktes.


Auf der Linie 953 wird Klein Linde, ein Ort unter 150 Einwohner, mittels Rufbus erstmalig an den ÖPNV angeschlossen. Die Fahrten werden von Montag bis Freitag angeboten.


Auf der Linie 976 endet die Fahrt 976008 nicht mehr an der Schule Glöwen sondern am Bahnhof Glöwen .

Dessweiteren ist die Baumaßnahme Triglitz-Mertensdorf beendet so das die Linie 933 & 939 wieder nach Regelfahrplan gefahren werden.


Die Fahrplananpassungen finden Sie auf www.prignitz-bus.de sowie ab 10.12.2021 auch unter VBB.de. Ebenfalls können Sie sich telefonisch unter 03876-789940 Auskünfte einholen.


Damit pünktlich zum Fahrplanwechsel am 12.12.2021 alle Haltestellen mit den neuen Fahrplanaushängen ausgestattet sind, werden diese ab dem 06.12.2021 ausgetauscht.

Der bisherige Fahrplan ist weiterhin bis zum 11.12.2021 gültig.


Das Team der ARGE prignitzbus wünscht allen Fahrgästen frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr 2022.

gültig vom: 06.12.2021